May 16, 2020 / 10:52 AM / 17 days ago

VIRUS-TICKER-Umfrage - Bundesregierung gewinnt in Krise Vertrauen - EU verliert

16. Mai (Reuters) - Das neuartige Coronavirus breitet sich weiter aus. Es folgen aktuelle Entwicklungen:

12.40 Uhr - Die schwarz-rote Bundesregierung hat in der Coronakrise stark an Ansehen in der Bevölkerung dazugewonnen. Nach Forsa-Umfragen für RTL und ntv verbessert sie sich bei der Frage nach dem Vertrauen in politische Institutionen seit Jahresanfang um 22 Punkte auf 60 Prozent. Die Europäische Union verliert dagegen drei Punkte und kommt auf 37 Prozent.

12.12 Uhr - In Spanien sind in den vergangenen 24 Stunden 102 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet worden - so wenige wie seit acht Wochen nicht mehr. Insgesamt starben nach Angaben des Gesundheitsministeriums bislang 27.563 Menschen. Bei 230.698 Menschen sei das Virus nachgewiesen worden. Das sind 515 mehr als am Vortag.

09.45 Uhr - In Russland sind nach offiziellen Angaben binnen 24 Stunden 9200 Neuinfektionen registriert worden. Das seien weniger als am Tag zuvor, als 10.598 neue Fälle gemeldet wurden, teilt die Coronavirus-Arbeitsgruppe mit. Insgesamt sei damit das neuartige Coronavirus bei 272.043 Menschen nachgewiesen worden. 119 weitere Menschen starben im Zusammenhang mit einer Infektion. Die Gesamtzahl der Todesfälle steigt auf 2537.

07.20 Uhr - Die Wirtschaft in der Schweiz wird sich nach Einschätzung der Schweizerischen Nationalbank (SNB) nicht sehr rasch erholen. “Ein schlankes und vollständiges V ist unwahrscheinlich”, sagt SNB-Direktoriumsmitglied Andrea Maechler der “NZZ” mit Blick auf die Kurve der Konjunkturentwicklung. “Das Social Distancing, die höhere Verschuldung, der Anstieg der Arbeitslosigkeit und der Rückgang der Einkommen werden bewirken, dass die Erholung mehr Zeit braucht.”

04.52 Uhr - In China melden die Gesundheitsbehörden acht (Vortag: vier) Neuinfektionen, sechs davon wurden von außen eingeschleppt. Die Gesamtzahl der registrierten Ansteckungen steigt damit auf 82.941. Die Totenzahl wird mit 4633 angegeben.

04.19 Uhr - In Deutschland steigt die Zahl der registrierten Infizierten um 620 auf 173.772. Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) mitteilt, werden mittlerweile 7881 Covid-19-Todesfälle gezählt und damit 57 mehr als am Vortag.

03.57 Uhr - Das von den Demokraten kontrollierte US-Repräsentantenhaus hat ein Gesetz gebilligt, das Hilfen über drei Billionen Dollar in der Coronakrise vorsieht. Die Republikaner haben bereits angekündigt, das Vorhaben in dem von ihnen kontrollierten Senat zu blockieren.

02.31 Uhr - Italien wird ab dem 3. Juni wieder sowohl Reisen ins Ausland als auch Einreisen erlauben. Das sieht eine nun erlassene Verordnung der Regierung in Rom vor.

01.45 Uhr - In Brasilien steigt die Zahl der festgestellten Infektionen um 15.305 auf 218.223, wie aus Daten des Gesundheitsministeriums hervorgeht. Das ist bislang der höchste Anstieg überhaupt. Die Zahl der Todesfälle wächst um 824 auf 14.817.

01.39 Uhr - Laut Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) sieht sich trotz erster Lockerungsmaßnahmen jeder zehnte Einzelhändler aktuell von einer Insolvenz bedroht, wie die Zeitung “Rheinische Post” berichtet. Auch sechs Prozent der Großhändler hätten angegeben, kurz vor der Pleite zu stehen.

00.07 Uhr - Die US-Regierung prüft nach Worten von Präsident Donald Trump, ob ein künftiger Impfstoff gegen das Coronavirus kostenlos angeboten werden könnte. “Wir schauen uns das gerade an”, sagt Trump auf eine entsprechende Frage eines Journalisten. (Zusammengestellt von der Reuters-Redaktion in Berlin. Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Redaktionsleitung unter der Telefonnummer +49 30 2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below